Zuhause gesucht

Kontakt: Kirsten Heinzel 04348 91 37 74 und 0174 94 78 670

Wir vermittlen unsere Hunde nur im Raum Kiel, Hamburg und Flensburg. Ggf. vermitteln wir auch in andere Regionen, wenn wir dorthin Kontakte haben. Bitte fragen Sie bei Interesse an.

Bitte beachten Sie auch unsere Hunde und Katzen auf der Startseite, die  demnächst zu uns kommen werden oder gerade angekommen sind.

 

Giselle (5 Monate, 40 cm)

Giselle ist erst heute angekommen. Sie stammt aus der Tötung in Campina, war aber schon mehrere Wochen bei einer rumänsichen Tierschützerin, wo sie reisefertig gemacht wurde. Giselle ist ein neugieriger, fröhlicher Hund, heute am ersten Tag noch vorsichtig, aber nicht ängstlich. Sie verträgt sich sehr gut mit anderen Hunden. Im Auto fährt sie entspannt mit. Jetzt muss sie erst einmal ausschlafen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Infos folgen in den nächsten Tagen, wenn wir sie etwas kennenlernen konnten. Giselle lebt auf einer Pflegestelle in Wisch bei Schönberg.

 

Reserviert: Bernadett (Bordercollimix, 3 J., 45 cm)

Bernadette ist eine ca. 3 Jahre alte Mischlingshündin, die sicherlich einige Hütehundgene in sich trägt. Somit ist sie  nicht als Couchpotatoe geeignet, sondern wünscht sich ein abwechslungsreiches und spannendes Leben an der Seite ihrer Menschen. Sie lernt ausgesprochen schnell und braucht daher eine sinnvolle Beschäftigung, wobei von Trickdog bis Mantrailing alles möglich erscheint. Sie ist weder ein Balljunkie noch ein Hund, der nie zur Ruhe kommt und wir wünschen uns, dass das auch so bleibt. Wenn Bernadette entsprechend ausgelastet ist, kann sie problemlos auf ihrem Platz entspannt schlummern und auch die Nächte schläft sie auf ihrem Platz.

Bernadette hat keinerlei Berührungsängste mit Menschen, sondern ist eher ein keckes, lustiges Mädchen, welches durchaus Versuche macht, ihre Menschen zu manipulieren, sie fügt sich allerdings auch problemlos ihren Menschen, wenn sie merkt, dass die entsprechende konsequente Führung vorhanden ist. Sie lebt in der Pflegestelle außerdem mit 3 weiteren Hunden zusammen. Ab und zu lässt sie es an der erwünschten Distanz mangeln, daher sollte ein vorhandener Ersthund diesbezüglich ausreichend selbstbewusst Grenzen setzen können. Gerne spielt sie sowohl mit Hunden als auch mit Menschen.

Bernadette ist stubenrein, lässt sich bürsten, anleinen und geht gut an der Leine.

Sie möchte bei ihren Menschen sein und wird sicherlich nach einiger Zeit in der richtigen Umgebung ableinbar sein.

Bernadette hat in ihrem vorherigen Leben eine schwere Halswunde erlitten, die vermutlich durch eine Drahtschlinge hervorgerufen wurde. Sie hatte zwei große Operationen und aufgrund der Narben sollte sie in absehbarer Zeit kein Halsband tragen.

Ihre Geschichte ist auf der Homepage von Vagabonzi e.V. nachzulesen. Seelisch scheint der Leidensweg und ihr langer Aufenthalt im Tierheim keine Schäden hinterlassen zu haben, sie ist durch und durch eine Optimistin, der nun nur noch eine eigene Familie fehlt.

Die junge Dame ist gechipt, kastriert, besitzt einen EU-Ausweis   und wird nach positiver Platzkontrolle gegen eine Schutzgebühr in ihr neues Zuhause ziehen können.

Besucht werden kann Bernadett in ihrer Pflegestelle in Neumünster

Tel. 04321/989342, Handy: 015158109541

 

 

 

 

 

 

 

 

Reserviert: Unser tiefenentspannter Felix (55 cm, 5 J.)  – leider wieder in der Vermittlung

Felix war kurze Zeit vermittelt und kam zurück – wir können es uns nicht erklären, aber manchmal passt es einfach nicht. Auf der Pflegestelle war die Wiedersehensfreude groß und er ist wieder derselbe freundliche, entspannte und fröhliche Hund, als den wir ihn kennen.

Felix ist ein entspannter Hund, der gerne mal läuft und tobt, dann aber auch wieder ausführlich gemütlich chillt. Er ist sozial mit anderen Hunden und katzenverträglich. Er ist einfach nur positiv und freundlich. Und er liebt es, wenn er Zuwendung aund aufmerksamkeit bekommt.

Jetzt sucht Felix wieder ein liebevolles Zuhause im Raum Kiel, Flensburg und Hamburg. Felix ist gechipt, geimpft, hat einen EU-Ausweis und ist kastriert. Er lebt auf einer Pflegestelle in Fockbek.

Kontakt 0174 9478670 und 0175 3720878

 

Reserviert: Cer (blind, 45 cm, 2 J., sozial, katzenverträglich)

Cer ist der sanfteste, freundlichste und netteste Hund der Welt. Er ist einfach nur liebevoll und freundlich. Cer ist von Geburt an blind und lief mit seinen Geschwistern auf der Straße. Er ist seit 10 Tagen in Deutschland, freut sich auf seiner Pflegestelle über Zuwendung und Aufmerksamkeit, aber er traut sich bis jetzt noch nicht richtig, an der Leine zu laufen. Entweder kennt er es nicht oder die fremde Umgebung mach ihm Sorgen. In Garten und Haus bewegt er sich frei und ohne Probleme.

Cer ist ein ausgeglichener Traumhund, aber er braucht Menschen mit etwas Hundeerfahrung und Geduld, die Freunde daran haben, ihm alles zu zeigen. Ein lebhafter Haushalt eignet sich nicht für ihn. Seine Menschen müßten bereit sein, einige Male zu kommen, damit sich Mensch und hund vor dem Umzug kennenlernen können. Cer lebt auf einer Pflegestelle nördlich von Hamburg.

Cer ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist kastriert. Vermittlung im Raum Kiel, Hamburg und Flensburg.

Kontakt 0174 9478670

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beauty (10 M)

Beauty ist eine zierliche junge Katze, die wie es für ihr Alter typisch ist, ausdauernd und leidenschaftlich gerne spielt. Sie hat sich sehr gut eingelebt auf der Pflegestelle, ist zutraulich und sucht Zuwendung. Auf ihrer Pflegestelle liegt sie gerne mit auf dem Sofa und schläft auch nachts gerne mit im Bett. Sie schnurrt viel und freut sich sehr über Zuwendung. Beauty benötigt nach der Eingewöhnung Freigang, da sie das so kennt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Beauty ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist kastriert. Sie lebt auf einer Pflegestelle in Kiel. Vermittlung im Raum Kiel, Flensburg und Hamburg.

Kontakt 0174 9478670

 

 

 

 

Notfall Risci (4 J, 55 cm, blind)

Risci ist ein aufgeweckter, junger, neugieriger Rüde, der sehr früh in seinem Leben erblindet ist. Er kommt mit diesem Handicap aber mehr als gut zurecht und tobt nur so durch den Tag. Oft merkt man gar nicht, dass Risci überhaupt blind ist und läuft hier in seinem Zuhause-auf-Zeit um alle Ecken und Kuren, als wenn er einen eingebauten Stadtplan hätte.

Risci ist sehr menschenbezogen, freundlich und verschmust. Am liebsten würde er immer dabei sein, und sich an- und mit unter die Decke kuscheln.
Er kann aber auch sehr stur, übermüttig und bollerig sein und testet bei neuen Menschen gerne einmal aus, wie weit er gehen kann.

Risci braucht daher konsequente, hundeerfahrene Menschen, die ihm eine gewisse Führung bieten und seine Energie in die richtigen Bahnen leiten.

 

Der blinde Schmusebär verträgt sich gut mit allen Hunden, egal ob Jungs oder Mädels, die er kennt. Nur bei neuen Begegnungen ist er immer noch sehr aufgeregt und bollerig und braucht daher ein sicheres Gegenstück am anderen Ende der Leine.

Kleinere Kinder und Katzen sollten nicht in Riscis neuem Zuhause sein, da er doch zum Teil sehr ungestüm ist.

Für Risci werden Menschen mit Hundeerfahrung und Zeit gesucht, die Lust auf ein solches Energiepaket mit Handicap haben.

Wer sucht seinen Herzenshund? Risci wartet kastriert, geimpft und gechipt mit EU-Ausweis in Schleswig auf seine neuen Menschen.

Vermittlung über Vagabonzi e.V. nur nach Vorkontrolle, SG, sowie Vertrag.

Kontakt:Florian Schröter
Mobil: 0179 755 31 65