Zuhause gesucht

Kontakt: Kirsten Heinzel 04348 91 37 74 und 0174 94 78 670

Wir vermittlen unsere Hunde nur im Raum Kiel, Hamburg und Flensburg. Ggf. vermitteln wir auch in andere Regionen, wenn wir dorthin Kontakte haben. Bitte fragen Sie bei Interesse an.

Bitte beachten Sie auch unsere Hunde und Katzen auf der Startseite, die  demnächst zu uns kommen werden oder gerade angekommen sind. Zudem können sie sich auf der Seite „Reisefertige Hunde in Rumänien“ über die Hunde informieren, die kurzfristig kommen könnten.

Donald und Bugs – Geschwisterkaterchen (6 M) suchen gemeinsam

Donald und Bugs sind 2 sehr zutrauliche Jungkater. Sie sind altersgemäß verspielt und beschäftigen sich dabei auch viel miteinander. Ihrem Menschen sind sie sehr verbunden und verschmust. Sie lieben nach dem Spiel gemütliche Sofaabende.


Da die Beiden sehr aneinander hängen suchen wir einen gemeinsames Zuhause, in welchem sie nach der Eingewöhnung auch Freigang haben werden.
Sie sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Die Beiden leben auf einer Pflegestelle in Kiel. Die Vermittlungsgebühr versteht sich für beide zusammen.

Kontakt: 0174 9478670

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vermittelt: Bella (3-4 J., 30 cm)

Bella ist gerade erst angekommen. Sie ist zutraulich und sozial mit anderen Hunden. Bella läuft an der Leine, hat die erste Nacht durchgeschlafen und ist stubenrein. Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bella ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist kastriert. Sie wird innerhalb Schleswig-Holsteins vermittelt.

Kontakt: 0178 8568368

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vermittelt: Ela (ca. 3 J., 28 cm)

Ela ist gerade erst angekommen und mit 28 cm ein wirklich kleiner Hund. Sie ist eine große Kuschelbacke und menschenbezogen und kann gar nicht genug Zuwendung bekommen. Die erste Nacht hat sie durchgeschlafen und stubenrein war sie auch. Ela läuft gut an der Leine ist verspeilt und sozial mit anderen Hunden. Ob sie katzenverträglich ist, wissen wir nicht – das müßte man ausprobieren..

Drinnen ist sie schon mutig, draußen sieht sie sich noch etwas vorsichtig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ela ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist kastriert. Sie wird in Schleswig-Holstein vermittelt.

Kontakt: 0178 8568368

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebenswerte graue Schnauze (Gita, 11 J., 60 cm, kinderlieb)

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“, dieser Spruch trifft auf unsere 11 jährige Gita so gar nicht zu. Obwohl sie vermutlich in Rumänien nie ein geliebtes Familienmitglied sein durfte, schließt sie sich nun in ihrer Pflegefamilie eng an ihre Menschen an, genießt das Streicheln und Bürsten und die weichen Liegeplätze. Da sie keine nennenswerten Ängste zeigt, kann sie überall mit dabei sein und hat auch den ersten Ausflug an den Strand sehr genossen. Sie kommt mit allen Umwelteinflüssen bestens zurecht, fährt Auto und ist stubenrein. An der Leine läuft sie locker und entspannt und lässt sich auch bei Hundebegegnungen nicht aus der Ruhe bringen.

 

In der Pflegestelle lebt Gita mit 3 Hunden zusammen. Hier zeigt sich, dass sie lieber Einzelhund wäre und daher wünschen wir uns für Gita einen Platz, wo sie Einzelprinzessin sein darf.

Gita kann durchaus auch in einem Haushalt leben, mit vielen Besuchern, denn auch fremde Menschen bereiten ihr kein Unbehagen.

Ihr vorheriges Leben hat Gita vermutlich an der Kette gelebt, daher ist sie nicht die sportlichste und auf den Fliesen rutschen ihr schon mal die Beine weg. Sie trägt es mit Fassung und wenn sie sich aufgerappelt hat, schafft sie nun auch schon längere Spaziergänge.

Gita ist sehr liebenswert und manchmal ein bisschen stur und wir wissen nicht, wie lange Gita ihre Menschen noch begleiten wird, aber frei nach dem Motto:“ Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“ ( Cicely Saunders), suchen wir Liebhaber alter Hunde, die sich an Gitas Gesellschaft erfreuen.

Mit 60 Zentimetern und 22 Kilo Gewicht hat sie kein Handtaschenformat, sie ist gechipt, geimpft und besitzt einen EU-Ausweis. Gita lebt auf einer Pflegestelle in Neumünster. Kontakt 0151 58109541

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Yuki und Tigra – Katzenfreunde (7 M und 11 M)

Yuki und Tigra haben sich auf ihrer Pflegestelle kennengelernt und hängen sehr aneinander. Sie spielen viel miteinander, liegen auch fast immer beieinander und putzen sich gegenseitig.

 

Beide sind zutraulich, genießen Aufmerksamkeit und kuscheln gerne mit ihrem Menschen. So schlafen sie z.B. mit im Bett und sind auch sonst immer dabei, wenn z.B. aufgeräumt wird. Alles wird interessiert begleitet. Die schwarze Yuki ist begeistert von Wasser und sehr interessiert an laufenden Wasserhähnen oder Putzeimern. Zur Zeit spielen sie wirklich noch viel und sind immer gut gelaunt und auf der Suche nach Abenteuer.

Yuki und Tigra suchen gemeinsam ein liebevolles Zuhause mit Freigang (nach der Eingewöhnungszeit). Sie leben auf einer Pflegestelle in Kiel, sind geimpft, gechipt, haben einen EU-Ausweis und sind kastriert. Vermittlung innerhalb Schleswig-Holsteins.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vermittelt: Pepe (8 M.)

Pepe sucht dringend ein Zuhause als Zweitkatze. Er hat gestern seinen wirklich guten Freund Knut verloren, da dieser überrraschend gestorben ist. Pepe ist sehr sozial und er kennt es nicht, alleine zu sein. Wir suchen möglichst bals einen Platz als Zweitkatze.

Pepe hat den Schalk im Nacken sitzen – er ist sehr verspielt und abenteuerlustig. Er macht altersgemäß viel Blödsinn und hat viele lustige Ideen, ist zugleich sehr menschenbezogen und verschmust und sucht Nähe und Zuwendung.

Pepe ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist kastirert.

Er wird im Raum Kiel, Hamburg und Flensburg als Zweitkatze vermittelt. Er braucht nach der Eingewöhnungszeit Freigang.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Notfall Risci (4 J, 55 cm, blind)

Risci ist ein aufgeweckter, junger, neugieriger Rüde, der sehr früh in seinem Leben erblindet ist. Er kommt mit diesem Handicap aber mehr als gut zurecht und tobt nur so durch den Tag. Oft merkt man gar nicht, dass Risci überhaupt blind ist und läuft hier in seinem Zuhause-auf-Zeit um alle Ecken und Kuren, als wenn er einen eingebauten Stadtplan hätte.

Risci ist sehr menschenbezogen, freundlich und verschmust. Am liebsten würde er immer dabei sein, und sich an- und mit unter die Decke kuscheln.
Er kann aber auch sehr stur, übermüttig und bollerig sein und testet bei neuen Menschen gerne einmal aus, wie weit er gehen kann.

Risci braucht daher konsequente, hundeerfahrene Menschen, die ihm eine gewisse Führung bieten und seine Energie in die richtigen Bahnen leiten.

 

Der blinde Schmusebär verträgt sich gut mit allen Hunden, egal ob Jungs oder Mädels, die er kennt. Nur bei neuen Begegnungen ist er immer noch sehr aufgeregt und bollerig und braucht daher ein sicheres Gegenstück am anderen Ende der Leine.

Kleinere Kinder und Katzen sollten nicht in Riscis neuem Zuhause sein, da er doch zum Teil sehr ungestüm ist.

Für Risci werden Menschen mit Hundeerfahrung und Zeit gesucht, die Lust auf ein solches Energiepaket mit Handicap haben.

Wer sucht seinen Herzenshund? Risci wartet kastriert, geimpft und gechipt mit EU-Ausweis in Schleswig auf seine neuen Menschen.

Vermittlung über Vagabonzi e.V. nur nach Vorkontrolle, SG, sowie Vertrag.

Kontakt:Florian Schröter
Mobil: 0179 755 31 65