Spendenaufruf 1: Weihnachtshilfe für das Tierheim Rovinari

Wenn ein Hund in dem Tierheim von Rovinari landet, hat er Glück gehabt. Unter den öffentlichen rumänischen Tierheimen gehört Rovinari mit seinen ca. 180 Hunden zu den besseren, sind die Tierheimleitung Mona und ihre Mitarbeiter bemüht, die harten Bedingungen für die Hunde erträglich zu machen und die Hunde werden freundlich behandelt. Und in Rovinari gibt es einen Bürgermeister, der um Unterstützung für die Hunde und bei bei Kastrationen bittet und das Leben der Hunde gerne verbessern würde.

Es gibt zur Zeit ca. 40 Welpen in Rovinari

Dennoch ist das Leben in dem Tierheim hart. Oft fehlt am Monatsende Futter und die Hunde hungern und es gibt viel zu wenig Hütten. Gerade weil die Voraussetzungen in Rovinari so gut sind, weil Verbesserungen gewünscht sind und weil die Verantwortlichen vor Ort alles versuchen, haben sich einige deutsche Vereine, u. a. Vagabonzi e.V. entschlossen, hier zu unterstützen. Denn Rovinari ist kein reicher Ort.

Wir haben zusammen mit dem Verein Bruno Pet e.V. und einem norddeutschen Tierheim Futter bestellt, das in den kommenden Tagen ankommen müßte. Denn seit mehreren Tagen gibt es kaum noch Futter. Ein weiterer Futterspendentransport aus Deutschland kommt noch vor Weihnachten im Tierheim an.

Viele der Hunde haben keine Hütte

Und wir haben gemeinsam mit den anderen deutschen Tierschützern Holz für Hütten gekauft. Der Bürgermeister hat im Gegenzug zugesagt, dass städtische Arbeiter die Hütten bauen werden. Wir  hoffen, dass schnell mit dem Bau begonnen wird, denn in Rumänien schneit es bereits und ist sehr kalt und viele der Hunde haben keine Hütte.

Bitte unterstützt uns mit einer Spende. Das Holz für eine Hütte kostet 40 €. Gebraucht werden ca. 80 Hütten. Aber auch die Futterbestellung und der Spendentransport müssen bezahlt werden. In Rovinari sind die Bedingungen gut, gemeinsam mit den Akteuren vor Ort dauerhaft für die Tiere etwas zu verbessern. Ein Licht in der Dunkelheit.

Verwendungszweck: Hilfe für das Tierheim Rovinari

Spendenkonto:
Vagabonzi e.V.
IBAN DE43 210 501 70 100 230 9795   BIC NOLADE21KIE

Paypal vagabonziev@gmail.com (Damit für uns die Gebühren entfallen, bitte auf den Freundschaftsbutton drücken)

Bitte Namen und Adresse angeben, wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht ist