Die zerbissene Omi heißt jetzt „Röschen“

Röschen war mittlerweile beim Tierarzt und Janina hat alles richtig gut im Griff. Röschen versucht leider unentwegt, an den offenen Wunden zu lecken.

Deshalb muß sie die ganze Zeit beobachtet werden und leider auch einen Kragen und ein Shirt tragen. Das findet sie Sch……

Psychisch geht es ihr besser. Sie wirkte bei ihrer Ankunft sehr traurig, richtig depressiv. Langsam freut sie sich über vieles, z.B. wenn Janina sie anspricht.

Ihr Alter wurde auf ca. 11 J. geschätzt. Sie ist ein ruhiger, freundlicher, älterer Hund. Jetzt hoffen wir, dass die Wunden bald verheilen, damit sie den Kragen ab bekommt und dann sollte schöneren Fotos und und einem schönen Leben doch nichts mehr im Wege stehen.