Das Bein wurde amputiert

Diese Hündin wurde mit einer Schussverletzung am Vorderbein in der Pension in Cristian entdeckt. Im Anschluss an die Kastration haben wir die Hündin zusammen mit 5 weiteren Hunden abholen lassen.

Die Hündin befindet sich in einer Tierklinik bei Targu Mures. Am Montag wurde ihr Bein amputiert. Positiv ist, dass das Bein oberhalb des Ellenbogens nicht betroffen war, so dass der Hund später beide Schultern und Ellenbogen hat, um ausbalanciert im Platz zu liegen. Auch eine Prothese könnte später erwogen werden. Wenn sie die Klinik verlassen kann, zieht sie zunächst zu Elli, um dann mit der nächsten Fahrt auf eine Pflegestelle der Tierhilfe Niederrhein zu wechseln. Dort kann sie bis zu ihrer Vermittlung bleiben. Danke!!