6 Katzen aus Rumänien

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kamen sechs Katzen aus der Pflegestelle in Rumänien zu uns nach Deutschland

Zwei von Ihnen konnten direkt in ihr neues Zuhause einziehen.
Alle anderen sind bei unseren Pflegestellen untergekommen und suchen jetzt nach einer neuen Familie.

Weitere Infos und Bilder folgen. Die Kätzchen müssen sich jetzt erstmal ein wenig von der langen Reise erholen.

Kater Farin – fühlt sich schon richtig wohl in seinem neuen Zuhause

Kater Bagira

Paula und Emma

Update: Ari, Lea und Mia haben ihr neues Zuhause gefunden

Vor zwei Wochen sind drei Kätzchen aus Rumänien auf ihrer Pflegestelle angekommen und suchen nun ein dauerhaftes Zuhause! 

Die drei Mädchen sind im August 2021 geboren. Sie sind kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.
Alle drei sind altersgemäß aufgeweckt, verspielt und neugierig.
Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle verstehen sie sich super, die Hunde finden sie noch etwas aufdringlich.

Ari (dreifarbig, dunklerer Rücken) ist die mutigste, sie probiert alles sofort aus und kennt keine Angst. 
Lea (dreifarbig, mehr weiß) ist etwas vorsichtiger, und guckt sich alles erst einmal an. 
Mia (schwarz-weiß) ist eher zurückhaltend, beobachtet zunächst aus ihrem Versteck und möchte nicht bedrängt werden, traut sich am Ende aber auch.
Für Mia wünschen wir uns ein Zuhause, in dem alle Menschen mindestens 12 Jahre alt sind. Es wäre außerdem schön, wenn Mia mit einer der beiden anderen zusammenbleiben könnte. 

Update: Emma hat ihr neues Zuhause gefunden!

Die 4 Monate alte Hündin Emma ist vor kurzem bei ihrer Pflegestelle in Bad Oldesloe angekommen.

Emma lernt sehr schnell, ist lustig, aufgeschlossen und hat durchweg gute Laune.
Sie zeigt sich Menschen und anderen Hunden gegenüber ausgesprochen zutraulich, ist sportlich, läuft und spielt gerne. Natürlich mag sie aber genau so gerne gekuschelt werden. Sie erobert hier alle Herzen im Sturm!

Sie ist ausgesprochen höflich und akzeptiert bereits problemlos die Grenzen von anderen Hunden sowie Menschen.

Emma würde sich über ein Zuhause bei Menschen freuen, die ihr viel Zeit schenken können und vielleicht etwas Erfahrung mitbringen, um ihr die Welt zu zeigen und zu erklären.

Bei Interesse oder Fragen können sie sich gerne an uns oder direkt per WhatsApp bei der Pflegestelle (0171-5160805) melden.

Emma ist gechippt, vollständig geimpft und hat aus Rumänien einen EU-Heimtierausweis mitgebracht. Sie ist zurzeit 30 cm groß, wächst aber natürlich noch.